Logo

  Anfang  
  Vorstand  
  Chronik  
  Impressum  
     
  Unser Büro in der Anlage erreichen Sie unter: 06831/5 03 50 86  

clubheim

 

Der Kleingärtner Verein Roden e.V. informiert!

 

Wasser-Stopp ist am 20. Oktober 2017 - Bitte beachten!

- Ablesung der Wasseruhren durch die Obmänner vom 23.10. bis 29.10.2017!

- Erst ab dem 2.11.2017 sind durch die Gartenpächter die Wasseruhren abzubauen und mit nach Hause zu nehmen und nicht vorher!!!

Bei Nichtentfernen der Wasseruhr wird diese vom Obmann ab dem 06. November 2017 eingezogen. Wer nach Verstreichen dieser Frist im Jahr 2018 seine Wasseruhr zurück haben möchte, muss diese gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 20,-€ im Vereinsbüro auslösen.

Außerdem bitten wir alle Gartenpächter nochmals, die Wasserentnahmestellen zugänglich zu machen und sauber zu halten. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Der Termin für Wasser Marsch im Jahr 2018 wird zu Beginn der neuen Gartensaison gesondert bekanntgegeben.

 

Kleingärtner-Treff - wir haben renoviert und aufgepeppt

mehr

 

!!! Sommerfest!!! In der Kleingartenanlage Roden, 22./23. Juli 2017

Bilder in den Galerien unten

 

Generalversammlung am Sonntag, den 26. März 2017 im Vereinslokal erbrachte folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzende - Frau Waltraud Zerbst
1. Kassierer - Herr Gerd Mohr
2. Kassierer - Herr Siegfried Zerbst
1. Schriftführerin - Frau Sabine Necke
2. Schriftführerin - unbesetzt
Kassenprüfer - Herr Federspiel, Herr Weber

Obmänner:

Herr Michael Conder - Bezirk I
Herr Klaus Thorn - Bezirk II
Herr Luigi Giordano - Bezirk III
Herr Andreas Quinten - Bezirk IV

Vermietung des Vereinshauses 160,-€ zzgl. 40,-€ für die Endreinigung.

 

Wasser marsch 2017

Hallo Gartenpächter, die Gartensaison beginnt!
Ab sofort können die Wasseruhren angebracht werden. Bitte Haupthahn zudrehen.
Das Anbringen der Uhren sollte bis spätestens 02.04.2017 erledigt sein. Die Kontrolle der Montage der Uhren erfolgt durch die Obmänner in der Zeit vom 03.-13.04.2017. Wasserentnahmestellen ohne Uhr werden durch die Obmänner mit einem Stopfen verschlossen, der nur durch diese entfernt werden darf. Bei nachträglicher Montage der Uhr wird ein Bußgeld von 20,-€ erhoben.
Wasser steht dann in den Gärten ab dem 14.04. 2017 zur Verfügung.
Wer es im letzten Jahr 2016 versäumt hatte, seine Wasseruhr abzumontieren, kann diese gegen einen Unkostenbeitrag von 20,- € im Vereinsbüro abholen.

 

Parken in der Anlage verboten

Bei der Begehung mit den Herren vom Umweltamt wurde erneut darauf hingewiesen, dass das Parken in der Anlage verboten ist. Parken ist nur auf den Hauptwegen gestattet. Es wurde festgestellt, dass teilweise "illegale" Parkboxen geschaffen wurden. Das ist verboten!
Aufforderung der Stadt an die Vorstandsmitlieder. Machen Sie die Gartenmitglieder darauf aufmerksam. Zunächst höfliches Hinweisen, dann Ermahnung, dann schriftliche Abmahnung und zum Schluss kann seitens des Vorstands die Kündigung ausgesprochen werden.

 

 

 

 

 

   
   

 

 
 
BauernregelnBäume für Ihren GartenBaumschnittBitte beachtenGartenkalenderLaubgehölzeRezepteTipps und TricksWasser sparen - Archiv