Logo

  Anfang  
  Vorstand  
  Chronik  
  Impressum  
  Datenschutz  
     
  Unser Büro in der Anlage erreichen Sie unter: 06831/5 03 50 86  

clubheim

 

Salate

 

Griechischer Bauernsalat:

300 g Blattsalat (Löwenzahn; Eichblatt; Lollo)
1 kleiner Radicchio-Salat
1 Stück Weißkohl
1/2 Zitrone
1/2 Salatgurke
3 rote Zwiebeln
2 Tomaten
150 ccm Olivenöl
3 EL Rotweinessig
1 TL Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL Zucker, 1 TL getrockneter Oregano, 2 Stengel Thymian
200 g Schafkäse

ZUBEREITUNG : Den Blattsalat und den Radicchio putzen und klein zupfen. Den Weißkohl dünn schneiden bzw. hobeln. Das Ganze mit Zitronensaft beträufeln und eine Stunde ziehen lassen. Die Gurke schälen und würfeln. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

Die Tomate waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Olivenöl und den Essig verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano und Thymian würzen. Alle Zutaten auf eine Platte geben. Den Schafkäse in Scheiben schneiden und darauf legen. Alles mit der Soße beträufeln.

 

Salat Summertime

3 Scheiben Toast
2-3 El Butter oder Margarine;
1 Kopf Eisbergsalat
700 g Tomaten
150 g gekochter Schinken
1 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
3 El Kräuteressig, 2 El Balsam-Essig
Salz, Pfeffer, 2-3 El Olivenöl

ZUBEREITUNG: Toastbrot in Würfel schneiden. Fett in der Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin goldbraun rösten. Eisbergsalat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Gewaschene Petersilie und Dill trockentupfen und fein hacken. Essig, Zwiebel und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und das Öl dazugeben. Salat anrichten und die Vinaigrette darüber verteilen. Etwas ziehen lassen. Salat mit gerösteten Brotwürfeln bestreut servieren.

 

Elsässer Käsesalat

150 g Zwiebeln
150 g Salatgurke
100 g Salami
100 g Emmentaler

4 tb Olivenöl
2 tb Weinessig
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Salatblätter, Kresseblättchen

ZUBEREITUNG: Zwiebeln abziehen und halbieren, Salatgurke waschen, Salami, Emmentaler und das Gemuese in feine Ringe schneiden. Fuer die Salatsauce Olivenoel mit Weinessig verruehren. Knoblauchzehe abziehen, zerdruecken, unterruehren, mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit den Salatzutaten vermengen. Den Salat etwa 1 Stunde durchziehen lassen, auf Salatblaettern anrichten, mit
Kresseblaettchen garnieren.

 

Feldsalat mit Champignons

200 g Feldsalat
200 g Litedammer
300 g frische Champignons
Saft einer Zitrone
3 tb Essig
4 tb Öl
Salz, Pfeffer, 1/2 ts Senf
1 hartgekochtes Ei
3 tb Sahne, 5 tb Joghurt, 2 tb in Butter geröstete Mandelblättchen

ZUBEREITUNG: Den Feldsalat verlesen und waschen. Litedammer in feine Streifen schneiden. Die Pilze feinblättrig schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Feldsalat darin wenden und anrichten. Das Ei pellen und das Eigelb herauslösen. Das Eiweiß fein würfeln. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken, mit Senf, Sahne und Joghurt glattrühren. Eiweißwürfel untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilze und Käse in der Sauce wenden und auf dem Feldsalat anrichten. Mandelblättchen drüberstreuen.

 

Nudelsalat mit Chilisoße

1 1/2 l Brühe
250 g Nudeln
150 g TK-Erbsen
150 g gekochter Schinken
2 bn Radieschen
1 cn Maiskörner (Abtropfgewicht etwa 270 g)

Soße
2 getrocknete Chilischoten
150 g Mayonnaise
2 tb Senf
4 tb Weißweinessig
3 tb gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer, Zucker

ZUBEREITUNG: Brühe ankochen, Nudel hineingeben, umrühren und nach Anweisung quellen lassen. 3 Minuten vor Ende der Gardauer Erbsen dazugeben. Nudeln und Erbsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser überspülen und abtropfen lassen. Schinken in Würfel, Radieschen in Scheiben schneiden, Mais abtropfen lassen. Salatzutaten mischen. Für die Soße Chilischoten fein hacken, mit Mayonnaise, Senf, Essig und Petersilie verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Soße über die Salatzutaten gießen, mischen und abschmecken.

 

Bayrische Tomaten

8 lg Tomaten
Salz, Pfeffer

175 g Bayer. Edelpilzkäse (50% Fett i.Tr.)
1 Pk. Doppelrahmfrischkäse (60% Fett i.Tr.)
1 Eigelb
1 tb Schlagrahm; b. Bedarf das Doppelte
1 sm Zwiebel
Schnittlauch

ZUBEREITUNG: Von den Tomaten Deckel abschneiden und aushöhlen. Deckel und inneres Tomatenfleisch ohne Kerne würfeln; Das Innere der Tomaten leicht salzen und pfeffern. Den weichen Edelpilzkäse mit der Gabel zerdrücken und zusammen mit dem Doppelrahmfirschkäse durch ein Sieb passieren, mit Eigelb und Rahm vermengen, Tomatenwürfel und die feingeriebene Zwiebel zugeben. Die Mischung in die Tomaten füllen, feingewiegten Schnittlauch überstreuen.

 
 
BauernregelnBäume für Ihren GartenBaumschnittBitte beachtenGartenkalenderLaubgehölzeRezepteTipps und TricksWasser sparen - Archiv